Knigge-Seminare für Privatpersonen

Unsere Knigge-Seminare gibt es nicht nur für Unternehmen! Buchen Sie ein Einzel-Seminar – oder wir organisieren für Sie eine Veranstaltung im Kreis Ihrer Freunde und Verwandten. Auch wenn man manchmal meint, beste Manieren zu haben, tut es ganz gut, alles Eingefahrene und Eingestaubte wieder an den rechten Platz zu rücken und auch Neues zu erfahren, zum Beispiel zum Thema neue Medien.

Wir stellen Ihr Wunschseminar gerne aus den verschiedenen Themenbereichen zusammen. Eine kleine Übersicht der Klassiker finden Sie im Folgenden. Wir bieten auch spezielle Workshops für Jugendliche sowie für Unternehmen.

Wie wollen Sie auf andere wirken – und wie wirken Sie tatsächlich?

Dies analysieren wir gleich am Anfang, Sie erhalten wertvolles Feedback und Coaching (mittels Informationen, Übungen, auf Wunsch Begleitung beim Kleidungskauf, Friseur etc.).

Denn … Der erste Eindruck zählt!

Dauer: Je nach Ihren Anforderungen und Wünschen.

Inhalte:

– Wer geht voran und wer setzt sich zuerst?
– Sitzordnung
– Körperhaltung
– Die Rolle des Gastgebers
– Wie bestellt man richtig?
– Der richtige Umgang mit Gläsern, Besteck und Servietten
– Wein, Wasser & Co.
– Wie esse ich bestimmte Speisen? (Fisch, Garnelen, Suppe, Spaghetti etc.)
– Gesprächsthemen bei Tisch
– Umgang mit schwierigen Situationen (Reklamationen etc.)
– Rechnung und Trinkgeld

Dauer: mindestens 3 Stunden
Ort: Nach Absprache
Menü: mindestens 3 Gänge, nach Absprache

Experten sind sich uneinig, ob es einen Bruchteil einer Sekunde oder sogar bis zu 45 Sekunden dauert, bis eine Person sich über eine andere einen ersten Eindruck verschafft hat. Fest steht, dass die erste grobe Einschätzung „Freund oder Feind“ bzw. sympathisch oder unsympathisch rasend schnell erfolgt. Auch wenn wir uns noch so sehr bemühen und uns nicht irgendwelchen Vorurteilen hingeben zu wollen, wir schätzen Menschen innerhalb weniger Sekunden ein und packen sie in eine der Schubladen, die wir uns im Laufe unseres Lebens eingerichtet haben.

Die Frage ist: Was können wir tun, um in der richtigen Schublade zu landen?!

Inhalte:

  • Schubladendenken
  • Halo- und Primacy-Effekt
  • Reputation
  • Was sagt ein Outfit?
  • Was verrät ein Handschlag?
  • Farblehre
  • Sprache, Stimme und Dialekte
  • Körpersprache

Dauer: Je nach Intensität von 1,5 Stunden bis hin zum Einzelcoaching (1 Tag)